Kindertagespflege

Herzlich willkommen bei der Dietrich-Bonhoeffer-Kindertagespflege „Raupenkinder“ in Brühl!
Die Tagespflege des Dietrich-Bonhoeffer-Vereins startete im Winter 2016 mit Erzieherinnen der Krippe im Obergeschoss des ehemaligen Sparkassengebäudes, Am Schrankenbuckel 2, in Brühl. Nach der Eröffnung der Krippe im April 2017 wurde die Tagespflege von einer zertifizierten Tagesmutter übernommen und im September 2017 durch eine weitere ergänzt. Im Frühsommer 2020 ist die Kindertagespflege in das 2. Obergeschoss gezogen. Täglich werden 7 Kinder betreut, im Timesharing bis zu 9 Kinder.

Tagespflege ist eine familienähnliche Betreuungsstruktur für Kinder zwischen 13 Monaten und 3 Jahren. Wir erleben den Alltag mit den teilnehmenden Kindern in einer Familienstruktur, in der ein starker Fokus auf liebevoller Gemeinschaft, kreativen Spielangeboten und Stärkung der eigenen Persönlichkeit liegt. Das Lernen durch Vorbilder zieht sich als roter Faden durch unsere Gruppe. Möglichst viele Elemente des Alltags werden gemeinsam gestaltet: Das Spielen, die Mahlzeiten, das Aufräumen und das Planen von Aktionen. Entsprechend unserer Trägerschaft ist es uns wichtig christliche Inhalte und Rituale mit den Kindern täglich zu erleben (Tischgebete, Geschichten usw.) und den Kindern dadurch die Liebe Gottes nahe zu bringen. Besonderes Augenmerk legen wir auf die soziale Interaktion der Kinder untereinander. Wir begegnen den Kindern wertschätzend und liebevoll, geben ihnen Sicherheit und Geborgenheit und begleiten sie behutsam in ihrer individuellen Entwicklung, denn jedes Kind ist einzigartig und wundervoll von Gott erdacht. Dabei achten wir besonders auf die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, um gemeinsam zum Wohl der Kinder zu handeln.

Umgebung: Unsere Einrichtung liegt unmittelbar am Steffi-Graf-Park. In wenigen Minuten sind wir mit unserem Krippenwagen im wunderschönen Feld- und Wiesengebiet des Rheins oder auf den zahlreichen Spielplätzen in der Nähe.
Weitere Informationen
Kosten je Betreuungsstunde: 2,50€ zzgl. 1,82€ an das Jugendamt Rhein-Neckar. Es besteht eine Mindestbetreuungszeit.

Sie erreichen uns unter den Email-Adressen [email protected] und [email protected] oder auf unserem Mobiltelefon 0159 0162779